Online Geld verdienen mit Affiliate Marketing 2020 – Für Anfänger

Hast du dich einmal gefragt, wie du dir mit Affiliate Marketing eine Existenz aufbauen kannst?

Ein Zusatzeinkommen von 1000€ oder auch mehr zu schaffen und das nebenberuflich ohne deine jetzige Tätigkeit aufzugeben.

Du Fragst dich jetzt vielleicht, was ist denn überhaupt Affiliate Marketing?

Mit diese geniale Möglichkeit kannst du dir Monat für Monat Einnahmen aufbauen und das langfristig.

Wenn du diese Chance für dich nutzen und einen Schritt in deine finanzielle Freiheit machen möchtest, zeige ich dir, wie Affiliate Marketing funktioniert.

Was ist Affiliate Marketing?

Kennst du das? Du kaufst dir etwas und du bist so davon überzeugt, das du es sofort weiter empfehlen willst. Es löst ein positives Bedürfnis in dir aus und du möchtest es ausnahmslos und unbedingt mit jedem teilen. Du kannst es nicht kontrollieren, es muss einfach raus. Dieses Verlangen jemandem etwas Gutes zu tun und sich dabei selber gut zu fühlen steckt in jedem Menschen. Auch in dir!

Und wenn du jetzt noch für diese Empfehlung Geld bekommen würdest, wie wäre das?

Du bekommst also Geld für etwas, was du unbewusst sowieso machst. Ich spreche hier nicht von ein paar Euro und das nur als einmalige Zahlung.

Wie am Anfang schon angesprochen, kannst du dir damit eine sehr gute Existenz aufbauen und dir Zusatzeinnahmen generieren.

Und wieviel du genau damit verdienen kannst, zeige ich dir gleich.

Und hier kommt Affiliate Marketing ins Spiel.

Affiliate Marketing kannst du als eine Art Empfehlung oder Mundpropaganda verstehen. Es ist die älteste und ehrlichste Form der Werbung.

Keine Angst du musst jetzt nicht sofort jeden vollquatschen und versuchen irgendwelche Produkte zu verkaufen. Im digitalen Zeitalter funktioniert es etwas anders. Dazu aber gleich mehr.

Es gibt insgesamt drei Beteiligte bei dieser Art von Marketing.

Als erstes gibt es den Anbieter des Produkts.

Das Produkt kann alles mögliche sein. z.B. ein Smartphone, ein Spiel oder ein digitales Produkt. Das Produkt worum es hier geht, erkläre ich dir in den nächsten Schritten.

Als zweites gibt es den Affiliate, die Person die das Produkt empfiehlt.

Das ist die Person, die das Produkt gekauft oder aber auch nur fasziniert davon ist.

Und als drittes, die Person, der das Produkt empfohlen wird.

Dieser Person wird das Produkt empfohlen und man geht davon aus, das es ihm gefallen oder interessieren könnte.

Wieviel kann man mit Affiliate Marketing verdienen?

Die wohl wichtigste aller Frage ist, wieviel kannst du mit Affiliate Marketing verdienen, richtig?

Du musst dir aber vorher noch zwei weitere Frage stellen. Wieviel Geld möchtest du verdienen und wieviel Zeit steht dir für dieses Vorhaben zur Verfügung?

Geht es für dich in erster Linie, um ein paar hundert oder um ein paar tausend Euro Einnahmen im Monat, dann genügen wenige Stunden in der Woche oder am Tag.

Möchtest du aber 5 Stelligen Beträge verdienen, dann solltest du etwas mehr Zeit investieren.

Geld geschenkt bekommst du auf gar keinem Fall. Du musst natürlich etwas dafür tun. Und wer dir das Gegenteil verspricht, der Lügt.

Als Beispiel kann ich dir folgendes sagen. In der Branche, um welches es hier geht, werden Provisionen ausgezahlt. Diese Provisionen gibt es nicht nur einmalig sondern auch als Umsatzbeteiligung und das ein Leben lang. Du hast also die Möglichkeit ein Provisionsmodell auszusuchen.

Wenn du dir ein Modell mit einmalige Provision aussuchst, gibt es pro erfolgreich empfohlenen Kunden eine Zahlung zwischen 50€ bis 200€.

Wenn du dir aber ein Modell mit der Umsatzbeteiligung aussuchst, dann wirst du an den Umsätzen beteiligt. Es sind Umsätze die dein Kunde bei dem Anbieter machst.

Diese fangen Provisionen normalerweise bei 25% an und gehen bis zu 50% hoch. Bei diesem Provisionsmodel bekommst du Monat für Monat Geld ausgezahlt.

Der Kunde gehört dir und sobald dieser weitere Umsätze macht, profitierst du weiter davon.

Du siehst schon, wie hoch die Provisionen in dieser Branche sind. Ein paar hundert Euro sind relative schnell verdient, wenn du es richtig machst.

Ein passives Zusatzeinkommen von 1000€ sind also nicht unrealistisch und mit etwas Fleiß ohne weiteres zu schaffen.

Ich werde noch ein detaillierteres Video zu den Provisonsmodellen erstellen. Vielleicht habe ich sogar schon eins hochgeladen. Schau einfach in meinem Kanal mal nach.

Warum setzen Anbieter von Produkten Affiliate Marketing ein?

Für die Anbieter ist das Affiliate Marketing ein zusätzlicher Kanal, um ihre Umsätze zu steigern. Es ist eine Mittel, um weiteren Traffic für ihre Marke aufzubauen und an neue Kunden zu kommen. Ohne Affiliate Marketing würden die Anbieter nie an diese Kunden kommen und sie könnten auch nie diese Kunden auf ihre Produkte aufmerksam machen.

Um welche Branche geht es hier?

Es ist meiner Meinung einer der besten Kombinationen aus Affiliate Marketing und Produkt, welches die Möglichkeit bietet dir ein Zusatzeinkommen zu schaffen. Die Rede ist von der Unterhaltungsbranche der Glückspielbranche. Diese Branche erlebt zurzeit ein wahrhaften Boom und viele Menschen versuchen daran mitzuverdienen. Es werden sehr hohe Provision ausbezahlt und es kommen auch immer mehr Verdienstmöglichkeiten dazu. Dieser Innovative Mega Markt ist seit vielen Jahren im Wachstum und hat schon vielen zum Wohlstand verholfen.

Zusammenfassung

Jetzt hast du gelernt, was Affiliate Marketing bedeutet und wie du damit im Internet Geld verdienen kannst.

Um jetzt ein Überblick zu bekommen, wie und womit du in der Glücksspielbranche anfangen kannst, empfehle ich dir das folgende Video anzuschauen! Du erfährst, wie du Schritt für Schritt dein eigenes Business aufbauen und dir ein zusätzliches Einkommen schaffen kannst. Online Geld verdienen und passives Einkommen schaffen. Und so geht’s!“. Schau es dir unbedingt an. Es geht ca. 8 Minuten und du erhältst dadurch Wissen, welches du nirgendwo anders findest.